Bildungsprogramm 2019

21 Campus Management & Führung Geschäftsleiterausbildung Management plus Zukünftige Geschäftsleiter sind gefordert, unter schwierigen Rahmenbedingungen auf Erfolgskurs zu bleiben, neue Geschäftsmodelle zu implementieren und die Chancen imWettbewerb zu nutzen. Manage- ment plus , die Raiffeisen Campus Ausbildung zum Geschäftsleiter, bringt ein deutliches Mehr anManage- ment- und Gesamtbanksteuerungs-Know-how sowie einen klaren Fokus auf Wirksamkeit und Resultate. Vertriebssteuerung und Führungskommunikation bil- den einen weiteren Schwerpunkt. Sie dokumentieren nicht nur Ihre Eignung im Rahmen der Fit & Proper- Anforderungen, sondern erlangen auch das praxiso- rientierte Rüstzeug zur strategischen Positionierung und operativen Steuerung einer Raiffeisenbank. SCHWERPUNKTE ƒ ƒ Management und Bankbetriebswirtschaft ƒ ƒ Gesamtbanksteuerung unter aufsichtsrechtlichen Anforderungen ƒ ƒ Vertriebssteuerung und Vertriebscontrolling ƒ ƒ Führungsrolle und Führungswerkzeuge ƒ ƒ Kooperation in der Genossenschaft und im Verbund „Die Vielfalt der Diskussionen und Gespräche mit internen und externen Trainern, Kamingästen und Kurskol- legen war mir jede Minute meiner kostbaren Zeit als Vorbereitung für meinen zukünftigen GL-Alltag wert.“ Hermine Hummel, RB Thayatal-Mitte AUFBAU DES LEHRGANGS: Management  plus umfasst fünf Module und das abschließende Zer- tifizierungsmodul. In den Modulen 1 bis 3 werden Managementmodelle, Instrumente zur Bank- und Vertriebssteuerung sowie Methoden und Instru- mente der Mitarbeiterführung bearbeitet. Anhand praxisorientierter Fallbeispiele werden relevante Geschäftsleiterkompetenzen trainiert und in einer Zwischenprüfung in Modul 3 überprüft. Die Module 4 und 5 umfassen ausgewählte Rechtsthemen, Spe- zialfragen der Gesamtbanksteuerung und den profes- sionellen Umgang mit sensiblen Herausforderungen in den Bereichen Führung und Change-Management. Auch abseits der Präsenzmodule setzt Manage- ment  plus auf das Engagement jedes Teilnehmers: Vorbereitungs- und Umsetzungsaufgaben, selbst gesteuerte Peer Group-Treffen, die Bearbeitung eines Praxisprojekts und ein bankexterner Lernaufenthalt unterstützen die individuelle Vertiefung und leisten bereits während der Ausbildung Beiträge zum Bank- erfolg. Das mehrtägige Zertifizierungsmodul umfasst neben der sektorintern durchgeführten Fit & Proper- Prüfung einen umfassenden Kompetenznachweis und die Präsentation des eigenen Praxisprojektes. M ANAGEMENT PLUS 5 Tage Modul 1  Management und Strategie- entwicklung  Einführung in die Gesamtbank- steuerung  Basel I-III und ICAAP 5 Tage Modul 2  Personal- management  Arbeitsrecht  Führungs- kommunikation 6 Tage Modul 3  Vertriebs- steuerung  Marktzinsmetho- de und Kunden- kalkulation  Gesamtbank- steuerung im Planspiel 5 Tage Modul 4  Aufsichtsrecht und Compliance  Genossenschafts- recht und ,know your structure‘  Change Manage- ment 5 Tage Modul 5  Bilanzpolitische Maßnahmen aus steuerlicher Sicht  Vertiefung Risiko- management/ Vertriebssteuerung  Integrierte Gesamtbank- steuerung 3 Tage Zerti zierung Diplom ZIELGRUPPE Diese Veranstaltung richtet sich in erster Linie an angehende Geschäftsleiter. PREIS 13.400 Euro Lehrgang, 29 Tage Bitte beachten Sie die Teilnahmevoraussetzungen in SEM

RkJQdWJsaXNoZXIy NjAyMDY=