Bildungsprogramm 2019

Firmenkundengeschäft 78 Seminar, 2 Tage | SEM: 03030049 Seminar, 2 Tage | SEM: 03030518 Früherkennung und Krisenmanagement im Firmenkundengeschäft Was tun, wenn ein Kunde in eine Krise gerät? Wann eingreifen? Und wie kann der Schaden gering gehal- tenwerden? Frühes, effektives Reagieren ist besonders in wirtschaftlich unsicheren Zeiten oberstes Gebot. Sie lernen Symptome einer Unternehmenskrise früh zu erkennen und wenden Maßnahmen zur Unter- nehmenssanierung an. Dabei arbeiten Sie mit realen Fallbeispielen, um Ihre Urteilsfähigkeit zu schulen. Die Rolle der Hausbank und deren Haftungsproblematik wird erörtert. Sanierung wird für Sie zur bewältigba- ren Herausforderung und beschränkt sich nicht auf Schadensbegrenzung. „Besonders wichtig waren für mich die umfas- sende Sensibilisierung zu Frühwarnindikatoren und der österreichweite Erfahrungsaustausch zu schwierigen Fällen!“ Christoph Lang, RLB NÖ-Wien SCHWERPUNKTE ƒ ƒ Früherkennung von drohenden Unterneh- menskrisen ƒ ƒ Methoden eines effektiven Maßnahmen- und Finanzcontrollings ƒ ƒ Rolle der Hausbank im Sanierungsprozess und deren Haftungsproblematik ƒ ƒ Chancen und Risiken gerichtlicher bzw. außerge- richtlicher Insolvenzverfahren ƒ ƒ Psychologische Aspekte eines Sanierungsgesprächs ZIELGRUPPE Diese Veranstaltung richtet sich in erster Linie an: Kundenbetreuer Firmenkunden, Experten Risikomanagement und Revision CREDITS D.KB GL PREIS 925 Euro REFERENTEN Dr. Christian Hintner Mag. Kurt Lichtkoppler, CMC CTE Digital fit im Firmen- kundengeschäft Xing, Twitter, YouTube, Google, Facebook: Die Digi- talisierung und ihre Begleiter haben unseren Alltag längst massiv verändert. Auch unsere Firmenkunden sind immer mehr mit den Möglichkeiten und Gefah- ren der Digitalisierung konfrontiert. Als Sparringspart- ner Ihrer Kunden müssen auch Sie Ihre digitale Fitness in Ihren Gesprächen permanent unter Beweis stellen. Lernen Sie digitale Chancen und Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen kennen und einschätzen – und bleiben Sie so auf digitaler Augenhöhe mit Ihren Firmenkunden! „LinkedIn, WhatsApp & Co prägen zunehmend die Geschäftswelt. Das Seminar gibt Mut, sich mit den neuen sozialen Medien spielerisch auseinan- derzusetzen und seine eigene digitale Marke zu entwickeln.“ Thomas Hergetz, RB Steyr SCHWERPUNKTE ƒ ƒ ABC der Digitalisierung im B2B-Umfeld ƒ ƒ Kundenbetreuung im digitalen Zeitalter ƒ ƒ Digitale Kommunikation ƒ ƒ Soziale Medien im Firmenkundengeschäft ZIELGRUPPE Diese Veranstaltung richtet sich in erster Linie an: Kundenbetreuer Firmenkunden, Kundenbetreuer Kommerzkunden CREDITS D.KB GL PREIS 875 Euro REFERENT Mag. Robert Seeger

RkJQdWJsaXNoZXIy NjAyMDY=