Bildungsprogramm 2020

88  Firmenkundengeschäft Lösungsorientiertes Verhandeln im Firmen- kundengeschäft REFERENTEN Alois Höbart, CMC EFA CFM Dr. Christian Matul Im Firmenkundengeschäft sind Sie in Ihren Gesprä- chen permanent gefordert. Besonders herausfor- dernd ist es, zu den Themen Bonität, Besicherung oder Konditionengestaltung einen Konsens mit den Firmenkunden zu finden. In diesem Seminar lernen Sie das Handwerkszeug der systemischen Gesprächsführung. Damit gelingt das Klären von konkreten Bedürfnissen und Wünschen noch bes- ser. Mit diesem Know-how sind Sie bestens für kom- plexe Gesprächssituationen gerüstet und schaffen tragfähige Ergebnisse für alle Beteiligten. ƒ ƒ Werkzeugkoffer systemischer Verhandlungs- techniken ƒ ƒ Komplexe Gesprächssituationen managen ƒ ƒ Verhandlungsstrategien erarbeiten und umsetzen ƒ ƒ Finanzierungsgespräche in angespannten Kundenbeziehungen ƒ ƒ Win-win-Situationen schaffen in Konditions- und Besicherungthemen 2 Tage | SEM: 03030390 | 1.025 Euro CREDITS GL D.KB Die wertvollen Verhandlungsinputs sind sehr praxisnahe. Mit Echtfällen werden die Seminar- inhalte veranschaulicht und gemeinsam bearbeitet, wodurch jeder Teilnehmer für die eigenen Umsetzun- gen profitiert.“ Ralph Schafranek, RB Region St. Pölten Der Hotelier als Kunde REFERENTEN Josef Hinterberger, MTD Mag. Helmut List Firmenkunden erwarten sich exzellente Branchen- expertise von ihren Beratern. Ein Kundenberater mit solidem Know-how in der Tourismuswirtschaft, insbesondere in der Hotellerie, wird als Sparrings- partner geschätzt und respektiert. Verstehen Sie die wichtigsten Aufgaben Ihrer Kunden und liefern Sie mit Branchen-Know-how einen sichtbaren Mehr- wert in der Kundenbeziehung. So werden Sie künftig als Ansprechpartner noch gefragter. Übrigens, auch die Zukunftsfähigkeit von Hotelbetrieben schätzen Sie nach dem Seminar noch zielgenauer ein. ƒ ƒ Bedeutung der unterschiedlichen Hoteltypen und Marktstrategien ƒ ƒ Neue Trends in der Hotellerie ƒ ƒ Risikofelder im Beherbergungsgeschäft ƒ ƒ Digitalisierung in der Hotelbranche ƒ ƒ Fallstudien aus der Praxis für die Praxis 2 Tage | SEM: 03030563 | 950 Euro CREDITS D.KB Die Hotelbranche befindet sich imWandel. Die Herausforderungen für Hoteliers werden da- mit vielfältiger – der Kundenbetreuer als kompetenter Sparringspartner wird deshalb immer wichtiger!“ Stefan Jenewein, RB Neustift-Mieders-Schönberg im Stubaital für Kundenbetreuer Firmenkunden und Kundenbetreuer Kommerzkunden SEMINAR für Kundenbetreuer Firmenkunden und Führungskräfte SEMINAR

RkJQdWJsaXNoZXIy NjAyMDY=