Bildungsprogramm 2020

90  Firmenkundengeschäft Digital fit im Firmen- kundengeschäft REFERENT Mag. Robert Seeger LinkedIn, Twitter, YouTube, Google, Facebook: Die Digitalisierung und ihre Begleiter haben unseren Alltag längst massiv verändert. Auch unsere Firmen- kunden sind immer mehr mit den Möglichkeiten und Gefahren der Digitalisierung konfrontiert. Als Sparringspartner Ihrer Kunden müssen auch Sie Ihre digitale Fitness in Ihren Gesprächen permanent unter Beweis stellen. Lernen Sie digitale Chancen und Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen kennen und einschätzen – und bleiben Sie so auf digitaler Augenhöhe mit Ihren Firmenkunden! ƒ ƒ ABC der Digitalisierung im B2B-Umfeld ƒ ƒ Kundenbetreuung im digitalen Zeitalter ƒ ƒ Digitale Kommunikation ƒ ƒ Soziale Medien im Firmenkundengeschäft 2 Tage | SEM: 03030518 | 875 Euro CREDITS GL D.KB Facebook, LinkedIn, Instagram & Co. halten immer mehr Einzug in unseren Alltag. Das Se- minar zeigt auf, sich nicht vor der Digitalisierung zu verschließen, sondern diese Medien auch geschäftlich zu nutzen! “ HaraldWallner, RB Aichfeld Früherkennung und Krisenmanagement im Firmenkundengeschäft REFERENTEN Dr. Christian Hintner Mag. Kurt Lichtkoppler, CMC CTE Was tun, wenn ein Kunde in eine Krise gerät? Wann eingreifen? Und wie kann der Schaden gering gehalten werden? Frühes, effektives Reagieren ist besonders in wirtschaftlich unsicheren Zei- ten oberstes Gebot. Sie lernen, Symptome einer Unternehmenskrise früh zu erkennen und wenden Maßnahmen zur Unternehmenssanierung an. Dabei arbeiten Sie mit realen Fallbeispielen, um Ihre Urteilsfähigkeit zu schulen. Die Rolle der Hausbank und deren Haftungsproblematik wird erörtert. Sanie- rung wird für Sie zur bewältigbaren Herausforderung und beschränkt sich nicht auf Schadensbegrenzung. ƒ ƒ Früherkennung von drohenden Unterneh- menskrisen ƒ ƒ Methoden eines effektiven Maßnahmen- und Finanzcontrollings ƒ ƒ Rolle der Hausbank im Sanierungsprozess und deren Haftungsproblematik ƒ ƒ Chancen und Risiken gerichtlicher bzw. außerge- richtlicher Insolvenzverfahren ƒ ƒ Psychologische Aspekte eines Sanierungsgesprächs 2 Tage | SEM: 03030049 | 950 Euro CREDITS GL D.KB Besonders wichtig waren für mich die umfas- sende Sensibilisierung zu Frühwarnindikato- ren und der österreichweite Erfahrungsaustausch zu schwierigen Fällen!“ Christoph Lang, RLB Niederösterreich-Wien für Kundenbetreuer Firmenkunden sowie Experten Risikomanagement und Revision SEMINAR für Kundenbetreuer Firmenkunden und Kundenbetreuer Kommerzkunden SEMINAR

RkJQdWJsaXNoZXIy NjAyMDY=