Bildungsprogramm Funktionäre 2020

13 Campus  Erste Funktionsperiode Erste Funktionsperiode Kompetenz plus Spezialmodul 5 Spitzenfunktionär auf Landesebene Die Rolle der Raiffeisen- bank in der Regional- entwicklung NEU Es ist verblüffend, was in manchen Regionen gelingt. Bei anderen hat man das Gefühl, dass weit nicht alle vorhandenen Potenziale ausgeschöpft werden. Regi- onalentwicklung gelingt überall dort, wo die richtigen Akteure die gegebenen Rahmenbedingungen nutzen und miteinander konkrete Schritte setzen. Die Raiffei- senbank kann dabei Drehscheibe sein, Geschäftsleiter und Spitzenfunktionäre Schlüsselspieler. Refektieren Sie Ihre Rolle und die anderer Stakeholder bei Projek- ten zur Stärkung der Region. Erhalten Sie Praxisein- blicke in erfolgreiche Regionalarbeit und erarbeiten Sie gemeinsam Strategien, die Ihre Raiffeisenbank als starken Partner vor Ort positionieren. So werden Sie und Ihre Region noch erfolgreicher. ƒ ƒ Erfolgsbausteine wirkungsvoller Regionalarbeit ƒ ƒ Die Raiffeisenbank als starker Partner in der Region ƒ ƒ Good Practice Beispiele funktionierender Regio- nalentwicklung ƒ ƒ Erarbeitung von Strategien zur aktiven Mitgestaltung der Region 2 Tage | SEM: 02010616 | 1.200 Euro CREDITS GL Regionale Präsenz ist zu wenig, die regionale Entwicklung zu gestalten und zu fördern, ist eine große Chance für unsere Genossenschaft. Ist doch Raiffeisen der Regionalentwickler der ersten Stunde.“ Mag. Dr. Daniel Wibmer, Trainer, Stabsstelle Innovative Genossenschaft, RLB Tirol TERMIN ƒ ƒ 01.10.-02.10.2020 | Wien Raiffeisen Campus, 1020 Wien HINWEIS Eine gemeinsame Teilnahme von Geschäftsleitung und Spitzenfunktionär wird für maximale Wirksamkeit sehr stark empfohlen. Als Spitzenfunktionär von Landeszentralen sind Sie mit komplexen betriebswirtschaftlichen und unter- nehmenspolitischen Themenstellungen konfrontiert. Es gilt sowohl die Interessen der Primärbank als auch der Bankengruppe auf Landesebene zu vertreten. Die- ses Modul behandelt Spezialaspekte der Eigenkapital- und Liquiditätsvorschriften, der Rechnungslegung, des Beteiligungsmanagements, des Risikomanage- ments und des Treasury für Raiffeisenlandesbanken. Sie diskutieren aktuelle Maßnahmen zur Vorbeugung und Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität und damit verbundene Haftungsrisiken. Als Eigentümer- vertreter in möglicher Mehrfachfunktion verschaffen Sie sich Klarheit über allfällige Interessenskonfikte. ƒ ƒ Rollengestaltung als Eigentümervertreter auf Landesebene ƒ ƒ Rechtliche Rahmenbedingungen für Spitzenfunktionäre auf Landesebene ƒ ƒ Rolle des Spitzenfunktionärs bei Aufklärung und Prävention von Wirtschaftskriminalität ƒ ƒ Spezialaspekte der Bank-BWL aus Sicht des Eigentümervertreters ƒ ƒ Information vs. Manipulation: Der Aufsichtsrat als kritischer Informationsempfänger 1,5 Tage | SEM: 01020234 | 1.000 Euro Die interessanten Vorträge, gut gewählten Inhalte sowie die vielen Praxisbeispiele ge- ben einen umfassenden Überblick über die Themen, mit denen sich Funktionäre auf Landesebene aus- einandersetzen müssen.“ Mag. KatharinaTschrepitsch, Aufsichtsratsmitglied, Raiffeisen-Holding NÖ-Wien TERMIN ƒ ƒ 25.06.-26.06.2020 | Wien Raiffeisen Campus, 1020 Wien Landesebene Primärebene

RkJQdWJsaXNoZXIy NjAyMDY=